Gründung

Um den immer größer werdenden organisatorischen Teil bewältigen und somit die Arbeit auf mehrere Schultern verteilen zu können, setzten sich die Mitglieder im März 2006 zusammen, um über die Gründung eines eingetragenen Vereins abzustimmen.
In der damaligen Vereinskneipe „ Westend“ wurde, durch alle Anwesenden einstimmig, der Drachenbootverein „Arthur Becker Köpenick e.V.“ gegründet.
Seit diesem Tage haben, die aus einer Bierlaune heraus begonnenen sportlichen Aktivitäten, einen offiziellen Charakter. Somit wurde es möglich, Anschaffungen wie Boote und Trainingsequipment zu tätigen, als auch einen festen Standort für den Verein zu suchen.

 

:: Sponsoren ::

:: Partner ::